Freitag, 31. Dezember 2010


Ein wundervolles Jahr 2011 mit ganz viel Gesundheit wünsche ich Euch!
Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten

wünsche ich allen!! Dieser kuschelige Imke-Pulli ist noch vor der Krankheitsphase meiner Familie entstanden. Er ist schön warm, Rücken- und Vorderteil aus Winterfrottee und bestickt mit der süßen PüReh-Familie vorm Weihnachtsbaum.

Nun, ob unsere Weihnachtstage fröhlich werden, dass muss sich noch zeigen. Meine drei Mädchen sind inzwischen wieder gesund. Unser Sohn hat eine Lungenentzündung, die fast (das zeigt sich endgültig bei unserem morgigen Kontrollbesuch) abgeklungen ist. Dafür liegt mein Mann seit drei Tagen mit hohem Fieber im Bett. Heute war der Notarzt bei uns, da sein Kreislauf nicht mehr so richtig wollte ... nun geht es ihm ein wenig besser ...
Auf jeden Fall werden wohl meine großen Mädels und ich versuchen den Tannenbaum in den Tannenbaumfuß zu bekommen ... kann ja nicht so schwer sein ... und jede Menge andere Dinge müssen auch noch erledigt werden ... auch das schaffen wir! Und dann wird es auf jeden Fall ruhig hier ...

Übrigens hängt mein Nikolausstiefel jetzt zur Deko. Es wäre doch schade, wenn er so schnell im Karton verschwindet. Es ist ein super Ebook, was sich Einchen hat einfallen lassen und ist bestimmt auch prima noch für Weihnachten geeignet!

Nun, bleibt alle gesund!
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Pulli Imke (farbenmix), Nikolausstiefel Ebook (Einchen)
Stickdatei: Huups, Die Zaubermasche

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Ohne Bild ...

es gibt nicht viel zu zeigen ...

Seit fast einer Woche habe ich drei kranke Kinder zuhause. Die Geschenke sind noch nicht alle besorgt und eingepackt schon gar nicht ... Leider schaffe ich es kaum bei Euch in den Blogs vorbei zu schauen ... Deshalb ziehe ich mich für dieses Jahr zurück, um ganz und gar für meine Familie und vor allem meine kranken Kinder dazusein! - Seid mir nicht böse, ja? -

Einen schönen 4. Advent wünsche ich Euch allen!

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Shirts nähen macht glücklich ...

Dieser Satz wurde mir mal gesagt, als ich ziemlich am Anfang stand mit der Näherei.
Damals habe ich gedacht, dass mich das niemals glücklich machen wird ... im Gegenteil, Shirts zu nähen, war eher anstrengend und spannend (ich hatte ja noch eine Overlock) ;o)

Inzwischen nähe ich am allerliebsten Shirts und es macht mich GLÜCKLICH!!!

Seit vielen Wochen stecke ich im Nähtief und komme nicht richtig heraus. Als ich diese Shirts genäht habe, war ich aber glücklich ... also: geht doch ;o)

Entstanden ist eine Svenja mit dieser süßen Bonniebuntstrumpf (die es leider nicht mehr gibt), eine Leni mit tollem Elefantenvelour und eine Imke mit Kuschelkatze, die Katze ist noch aus meiner Zeit ohne Stickmaschine.
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: farbenmix

Dienstag, 7. Dezember 2010

Auch ich

durfte wieder Probenähen und habe mich sehr darüber gefreut!!

Und das Besondere: Es ist ein Damenschnitt *juchuuuu*

Claudia hat gezaubert und dabei ist MAREENA herausgekommen. Vielen Dank liebe Claudia für dieses wundervolle Schnittmuster.

Mareena bietet so viele Möglichkeiten ... in normaler Länge und in Tunikalänge, mit kurzen oder langen Ärmeln, mit unterschiedlichen Ausschnittformen und verschiedenen Kragenversionen.

Ich bin ganz begeistert! Meine Variante ist zwar sehr schlicht, das liegt daran, dass meine Stickmaschine zu dem Zeitpunkt des Probenähens total gestreickt hat ... Aber das Shirt ist trotzdem klasse und ich trage es gerade jetzt ;o)

Mareena gibt es bald hier.

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 1. Dezember 2010

108 Päckchen

habe ich an einem Vormittag gepackt! Das sind vier Adventskalender für meine vier Kinder und ein halber für meinen Mann, da wir uns einen teilen.

Dieses ist der Kalender für die beiden "Kleinen". Die großen Mädels haben je einen eigenen in ihrem Zimmer.

Und bald wird der Kalender wieder so aussehen:

Die Zeit geht immer so schnell ...
Den Kalender habe ich übrigens vor Jahren mit der Hand gestickt. Unsere älteste Tochter war damals zwei Jahre alt. Es hat viele Monate Zeit in Anspruch genommen und sehr viel Spaß gemacht!
Im Blog wird es jetzt etwas ruhiger werden. Wie bei den meisten Familien stehen viele Treffen, Feiern und Konzerte an. Das Nähen rückt in den Hintergrund und meine Stickmaschine muss auch zur Reparatur ...
Euch allen wünsche ich eine schöne Adventszeit!!
Liebe Grüße
Martina

Sonntag, 28. November 2010

Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent!

Unser Kranz, wie jedes Jahr von meinem Mann gebunden und von mir mit ganz wenig Deko verschönert. So mögen wir es am liebsten ... möglichst natürlich.

Liebe Grüße
Martina

Samstag, 27. November 2010

Brrrr ... ist das kalt ...

auch bei uns in der Großstadt ... Schnee liegt hier leider nicht so viel. Eher als hätte jemand etwas dünn Puderzucker verteilt.

Auf jeden Fall gab es noch eine kuschelige Kombi. Wieder eine verlängerte Carina-Hose und dazu Imke aus kuscheligem Winterfrottee.

Beide Teile sind bestickt mit der süßen TONi - da meine Tochter ständig singt und pfeifft ;o)
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Carina, Imke (farbenmix)
Stickdatei: TONi (kunterbunt)


Donnerstag, 25. November 2010

Fleißig ...

waren meine Kinder. Sie haben bereits drei Sorten Kekse gebacken (wie man sieht fehlt eine Sorte auf dem Foto ;o))

Und gebastelt haben sie auch. Bei uns in der Nähe gibt es einen Raum, in dem können Kinder nachmittags basteln gehen. Sie müssen nur das Material bezahlen. So haben meine "Kleinen" fleißig gefilzt. Es sind zwei grüne Kränze mit roten Perlen entstanden (die sind schon in den Kinderzimmern verschwunden) und ein roter Kranz mit weißen Punkten. Okay, auf unserer Decke ist er nicht so gut zu erkennen ;o)

Ansonsten gibt es bei uns noch keine Weihnachtsdeko. Die fangen wir immer erst am Samstag vor dem 1. Advent an und auch nicht alles ... wir steigern uns langsam ... so finden wir es am schönsten.

Liebe Grüße und einen wundervollen Tag wünsche ich allen
Martina

Dienstag, 23. November 2010

Jungs ...

kommen nähtechnisch oft zu kurz ... bei uns häufig auch ...
Deshalb bekam dieses Mal mein Sohn eine Kombi. Er hat sich die tolle Stickdatei °Up to the Stars° von kunterbunt ausgesucht.

Auch wieviele Stickereien drauf sollen hat er bestimmt. Das war auch gut so, ich hätte den Pulli noch mehr bestickt ... Er wird eben auch älter! Aber auf jeden wollte er Bänder auf einen Ärmel, das hat mir sehr gut gefallen.

Die Hose ist "Klein Juist" mein Lieblingshosen-Schnittmuster und der Pulli ist Imke.
Ach ja, die Bänder habe ich übrigens mit Hilfe dieses tollen Stylefix angenäht. Was für eine geniale Erfindung!!
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: farbenmix
Stickdateien: kunterbunt

Mittwoch, 17. November 2010

Verschönerung und Danke

Jetzt war unser Auto dran! Es hat schon einige Jahre auf dem Buckel und etlich Kratzer. Um von diesen abzulenken wurde es etwas aufgehübscht ;) Danke, liebe Elke, dass Du mir auch diesen Wunsch erfüllt hast.
Allerdings muss ich zugeben, dass diese Pilze (auf der anderen Seite ist auch einer) einige Diskussionen bei uns ausgelösten haben. Mein Mann war anfangs sehr dagegen und meinte, so könne er nicht mehr mit dem Auto fahren ... aber er fährt jetzt doch damit.


Und dann möchte ich mich bei der lieben Simone bedanken. DANKE für den tollen Award!!


Und weitergeben möchte ich ihn an Viola und Claudia. Bei beiden schaue ich immer gerne vorbei!

Einen schönen Abend wünsche ich Euch!
Liebe Grüße
Martina

Montag, 15. November 2010

Und ...

noch eine Kombi ist entstanden.

Unsere erste Roberta. Erst dachte ich den Schnitt brauche ich nicht, aber er ist doch toll und wirklich schnell genäht. Die Hose ist kaum betüddelt ... Ihr wisst ja ... Zeitprobleme ...

Dazu gab es einen Drüberpulli (wieder ein Lieblingsschnitt). Die Stickerei dauerte etwas länger ... ist aber soooo schön!

Liebe Grüße und einen schönen Abend ... bei uns ist heute abend Elternsprechtag ...
Martina
Schnittmuster: Roberta, Drunter und Drüber (farbenmix)
Stickdatei: Kleiner Himmer/Die Zaubermasche

Donnerstag, 11. November 2010

Dringend ...

braucht meine Jüngste Hosen und Pullis ...

Den Anfang macht eine Kombi aus verlängerter Carina (einer meiner Lieblingsschnitte) und Yorik (auch ein Lieblingsschnitt).

Aus Zeitmangel sind beide Teile wenig betüddelt. Der Pulli hat einen kuscheligen Igel bekommen und die Hose eine einfarbige FloraFox und kleine Blümchen vom letzten Farbenmixgeburtstag.

Beide Teile wurden schon in die Schule ausgeführt. Meine Tochter ist sehr zufrieden :)
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Carina, Yorik (farbenmix)
Stickdateien: Huups, Tinimi


Donnerstag, 4. November 2010

Die Auflösung ...

es ist ein kuscheliges Wohlfühlkleid! Nach dem Schnittmuster MAREEN ...

Das Schnittmuster stammt von cinderella*zwergen*mode und ist super wandelbar.

Es kann als Shirt oder Kleid genäht werden. Mit Kapuze, Kragen oder Rundhalsbündchen. Auch als Pullunder sieht es toll aus! Viele Beispiele seht ihr hier.

Mir hat das Nähen sehr viel Spaß gemacht! DANKE Claudia, dass ich wieder einmal für Dich ein neues Schnittmuster ausprobieren durfte!

Meine Tochter liebt ihr neues Wohlfühlkleid und hat es bereits mehrfach getragen. Und die Kapuzenvariante steht ganz weit oben auf meiner Liste ...

Und bestickt habe ich das zauberhafte Kleid mit den tausendschönen ZauberStickdateien.
Sie sind wie für uns gemacht ... auch wenn das Fliegenlernen noch nicht geklappt hat ;o)
Liebe Grüße
Martina
P.S.: Ach ja, das Schnittmuster wird voraussichtlich Mitte November erscheinen. Er befindet sich noch im Druck.
Schnittmuster: Mareen (cinderella*zwergen*mode)
Stickdateien: Tausendschön und Nup Nup




Montag, 25. Oktober 2010

Eine kleine Vorschau ...

gibt es jetzt mal zu sehen ...

Wieder mit etwas lila dabei - ohne geht es bei uns wohl nicht ;o)

Etwas ungebügelt ... macht nichts ... Diese Datei war ein absolutes MUSS für meine Tochter. Schwer beeindruckt war sie davon, wie toll die tausendschöne Tochter auf ihrem Besen fliegen kann. Das hatte sie sich eigentlich auch erhofft. Aber da müssen wir wohl noch etwas üben ;o)

Nun wünsche ich allen eine schöne Woche. Ich bin beruflich einige Tage verreist ...

Liebe Grüße
Martina

Stickdatei: tausendschön

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Ein schnelles Shirt ...

musste mal sein ... und dieses mal nicht lila ;o)


Rot-rosa mit riesen Eule von hier.
Da hat die liebe Elke mir einen Sonderwunsch erfüllt - DANKE !!

Die Eule hat noch schöne Glitzeraugen bekommen - nun ist das Kind sehr zufrieden ... Glitzer ist immer wieder schön! (warum Blogger das Bild nicht gedreht hat ist mir ein Rätsel ...)

Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Antonia (farbenmix)
Veloureule: Pepp-Auf
Glitzer: Stoffmarkt

Sonntag, 17. Oktober 2010

Unsere erste ... und Pilzliebe ... und ...

Unser erstes Joelle-Kleid ist fertig! Ein wunderbarer Schnitt. Und noch wunderbarer ist dieses Kleid mit einer süßen Stickdatei!

Es gab etwas Pilziges und bei uns natürlich in LILA!

DANKE an Euch, dass ich wieder Probesticken durfte.

Es hat mir wieder besonders viel Freude bereitet, die Datei ist wirklich so süß. Und diese Kuschelpilze sind doch etwas ganz besonderes, oder?
Die süßen Tierchen, die hinter den Pilzen hervorschauen, sind so goldig! Ich konnte mich wieder nicht entscheiden und alle sind aufs Kleid gewandert ;o)

Und ein schöner Spruch ist auch dabei! Es ist sooooooo schön!
Diese süße Stickdatei gibt es ab morgen hier.

Und den wollte ich Euch noch zeigen: KITSCH pur!
Ihr könnt auch aber vorstellen, dass alle drei Mädels begeistert waren, oder?
Es ist so schön glitzerlich ... wie bei uns immer gesagt wird.
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch! Bei uns fängt wieder die Schule an ...
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Joelle (farbenmix)
Stickdatei: Zaubermasche







Mittwoch, 13. Oktober 2010

Unsere erste ... und DANKE und wie es war ...

Als allerersten möchten meine Tochter und ich uns für die vielen Glückwünsche zu ihrem 12. Geburtstag bedanken! Sie war ganz angetan - ehrlich! ... und ich natürlich auch!!

Da sie in die Musikklasse geht, bekam sie von mir ein passendes Shirt. Auch ihre Freundinnen aus der Klasse fanden das Shirt richtig cool ;o)
Ich habe das erste Mal appliziert und da es bei dieser Art ja nicht auf sauberes Aufnähen ankommt, hat es gut geklappt *grins* Der Schnitt ist übrigens Gitta in Gr. 164.

Dann habe ich die erste Leni genäht. Auch in Gr. 164 für meine Zwölfjährige. Die Stoffe hat sie sich selber ausgesucht und wir sind beide begeistert. Von dem Schnitt und wie er ihr passt. Ich muss wohl mal erwähnen, dass meine Tochter ein echter Spargel ist. Bei einer Größe von fast 164 cm passt sie am Bauch locker in Gr. 140/146. Und Leni überspielt das ganze ziemlich gekonnt!


Jetzt kommt noch der Geburtstagsrückblick ... (Wen es interessiert) Der Tag fing super mit Geschenke auspacken an. Dann stach mein Mann sich (natürlich versehentlich) einen Schaschlikspieß ins Auge (wie es dazu kam? Das würde den Rahmen sprengen ... nur soviel ... der Spieß war an einer Kinderbastelei ...). Der Schmerz ließ leider gar nicht nach, so dass wir noch vor dem Frühstück zum Augenarzt fuhren. Natürlich war das Auge verletzt - glücklicherweise nicht ernsthaft! Den Rest des Tages war mein Mann ein Pirat mit Augenklappe. Er konnte leider kein Autofahren, was für unsere Feier etwas hinderlich war. Also fuhr ich Doppelschichten - da wir ja die Kinder befördern mussten ... Einzelheiten spare ich mir auch hier.
Mit den Kindern waren wir in der Kunsthalle. Dort haben sie einen Film gedreht. Eigentlich zwei Filme. In dem ersten waren sie die Darsteller. Im zweiten Film mussten sie die Kulissen und Figuren herstellen, Drehbuch schreiben und spielen. Es hat allen viel Spaß gemacht!
Das ist eine der Kulissen mit allen Figuren. Ist es nicht toll? Mein Mann und ich waren ganz begeistert! Zum Teil so feine Figuren und so toll ausgeschnitten (unsere Jüngsten waren auch dabei und durften mitmachen). Es ist interessant zu sehen, wie sie in so kurzer Zeit so viele Dinge produzieren konnten.
Anschließend haben alle bei uns übernachtet und am nächsten Tag waren 23 Stunden Kindergeburtstagparty vorbei ... trotz zwischenzeitlichem Stress ... es war ein schöner Geburtstag/Feier!
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Gitta, Leni (farbenmix)
Ebook: farbenmix


Mittwoch, 6. Oktober 2010

Unsere erste ... und die Liebe

Eine ganz besondere Liebe! Die Liebe zwischen dem süßen Dracu und seiner Liebsten ...


Und unsere erste Laura ist fertig! Meine Tochter hat sie sich gleich geschnappt und ist glücklich abgezogen. Und Vampire findet sie super! Hängen doch jede Menge an den Wänden ihrer Teenieschwester ... naja ... immer der gleiche Vampir ... ihr wisst schon wer, oder?

Diese Stickdatei ist sooo klasse! Sie ist für Jungs und Mädchen geeignet und auch Stickerinnen, die nur einen kleinen Rahmen haben, kommen voll auf ihre Kosten!

Sind sie nicht süß ...?!?


Ihr zuhause ...

Und hier bezirpst Dracu seine Liebste mit Kunststücken ;o)

Und das Sticken geht auch recht schnell ...


DANKE, an Euch, dass ich wieder Probesticken durfte! Auch dieses Mal hat es sooo viel Spaß gemacht!

Übrigens ist dieses mein Favorit. Die Haare sind so schön wuschelig wie bei meinem Sohn ;o)

Die neue Stickdatei °Dracu-Love" gibt es seit heute bei der Zaubermasche.
Liebe Grüße
Martina, die jetzt Geburtstag feiern geht ... unsere zweite Tochter wird heute 12! Mehr dazu ein anderes Mal ...
Schnittmuster: Laura (farbenmix)
Stickdatei: Dracu-Love (Zaubermasche)

Mittwoch, 29. September 2010

Unsere erste ... und mal wieder lila ...

Unsere erste Nonita ist fertig (nach gefühlten Wochen ...). Irgendwie habe ich mich schwer getan mit dieser Hose, obwohl sie nähtechnisch ja nicht besonders schwierig ist ... ich weiß auch nicht. Aber es wird nicht die letzte sein - bestimmt!

Mometan will meine Maschine leider keine Knopflöcher nähen ;o( Keine Ahnung was los ist ...

Dazu gab es eine BanditoJacke. Bestickt mit Maigas süßem Glücksesel, den mag ich ja sooo gerne!
Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag!
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Nonita, Bandito (farbenmix)
Stickdateien: Die Zaubermasche, Kunterbunt-Design, Huups, Der Stickbär