Mittwoch, 13. Oktober 2010

Unsere erste ... und DANKE und wie es war ...

Als allerersten möchten meine Tochter und ich uns für die vielen Glückwünsche zu ihrem 12. Geburtstag bedanken! Sie war ganz angetan - ehrlich! ... und ich natürlich auch!!

Da sie in die Musikklasse geht, bekam sie von mir ein passendes Shirt. Auch ihre Freundinnen aus der Klasse fanden das Shirt richtig cool ;o)
Ich habe das erste Mal appliziert und da es bei dieser Art ja nicht auf sauberes Aufnähen ankommt, hat es gut geklappt *grins* Der Schnitt ist übrigens Gitta in Gr. 164.

Dann habe ich die erste Leni genäht. Auch in Gr. 164 für meine Zwölfjährige. Die Stoffe hat sie sich selber ausgesucht und wir sind beide begeistert. Von dem Schnitt und wie er ihr passt. Ich muss wohl mal erwähnen, dass meine Tochter ein echter Spargel ist. Bei einer Größe von fast 164 cm passt sie am Bauch locker in Gr. 140/146. Und Leni überspielt das ganze ziemlich gekonnt!


Jetzt kommt noch der Geburtstagsrückblick ... (Wen es interessiert) Der Tag fing super mit Geschenke auspacken an. Dann stach mein Mann sich (natürlich versehentlich) einen Schaschlikspieß ins Auge (wie es dazu kam? Das würde den Rahmen sprengen ... nur soviel ... der Spieß war an einer Kinderbastelei ...). Der Schmerz ließ leider gar nicht nach, so dass wir noch vor dem Frühstück zum Augenarzt fuhren. Natürlich war das Auge verletzt - glücklicherweise nicht ernsthaft! Den Rest des Tages war mein Mann ein Pirat mit Augenklappe. Er konnte leider kein Autofahren, was für unsere Feier etwas hinderlich war. Also fuhr ich Doppelschichten - da wir ja die Kinder befördern mussten ... Einzelheiten spare ich mir auch hier.
Mit den Kindern waren wir in der Kunsthalle. Dort haben sie einen Film gedreht. Eigentlich zwei Filme. In dem ersten waren sie die Darsteller. Im zweiten Film mussten sie die Kulissen und Figuren herstellen, Drehbuch schreiben und spielen. Es hat allen viel Spaß gemacht!
Das ist eine der Kulissen mit allen Figuren. Ist es nicht toll? Mein Mann und ich waren ganz begeistert! Zum Teil so feine Figuren und so toll ausgeschnitten (unsere Jüngsten waren auch dabei und durften mitmachen). Es ist interessant zu sehen, wie sie in so kurzer Zeit so viele Dinge produzieren konnten.
Anschließend haben alle bei uns übernachtet und am nächsten Tag waren 23 Stunden Kindergeburtstagparty vorbei ... trotz zwischenzeitlichem Stress ... es war ein schöner Geburtstag/Feier!
Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Gitta, Leni (farbenmix)
Ebook: farbenmix


Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    puh, was für ein Tag!!! Ich hoffe, deinem Mann geht es zwischenzeitlich wieder besser!
    Die Shirts sind beide sehr schön...obwohl beide ganz unterschiedlich sind! :-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    die Oberteile sehen zauberhaft aus.
    Eine tolle Idee mit Eurer Feier, aber ochje, der Arme. Kann ich mir vorstellen, dass das
    heftig war. Schön aber, dass Ihr trotzdem einen schönen Tag hattet.

    Liebste Grüße
    Viola

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch Nachträglich von uns!!! Deine Teile sind super schick, gefallen mir sehr gut!!
    Das mit dem Schaschlickspieß....ich bekam direkt eine Gänsehaut beim lesen!!!Grusel*
    Wünsche gute Besserung!!
    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    nein, diesen Post hatte ich noch nicht gesehen! Die Leni und auch das Music-Shirt sehen toll aus! Übrigens - das auf dem Bild könntest auch Du sein......!!
    die Kulisse ist ja wirklich toll geworden! Habt ihr den Film zwischenzeitlich bekommen?
    noch einen schönen Sonntag......
    ganz liebe Grüße von Simone
    P.S: habt ihr noch alle ins Auto reingepasst....??......*ggg*......

    AntwortenLöschen