Mittwoch, 1. Dezember 2010

108 Päckchen

habe ich an einem Vormittag gepackt! Das sind vier Adventskalender für meine vier Kinder und ein halber für meinen Mann, da wir uns einen teilen.

Dieses ist der Kalender für die beiden "Kleinen". Die großen Mädels haben je einen eigenen in ihrem Zimmer.

Und bald wird der Kalender wieder so aussehen:

Die Zeit geht immer so schnell ...
Den Kalender habe ich übrigens vor Jahren mit der Hand gestickt. Unsere älteste Tochter war damals zwei Jahre alt. Es hat viele Monate Zeit in Anspruch genommen und sehr viel Spaß gemacht!
Im Blog wird es jetzt etwas ruhiger werden. Wie bei den meisten Familien stehen viele Treffen, Feiern und Konzerte an. Das Nähen rückt in den Hintergrund und meine Stickmaschine muss auch zur Reparatur ...
Euch allen wünsche ich eine schöne Adventszeit!!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    das ist ja unglaublich...alles mit der Hand...das ist wirklich bewundernswert! Wunderschöner Adventskalender!
    Bei uns ticken die Uhren jetzt auch etwas anders...

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Da warst Du aber richtig fleißig, so viele liebevoll verpackte Päckchen- ich bin schwer beeindruckt!!!

    Der selbst gestickte Kalender ist ja eine Augenweide...und ich weiß genau, wie lange Handsticken dauert...bei mir liegen noch ein paar Projekte unvollendet im Schrank ;-))

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Wow - da kann ich nicht mithalten ;-) Bei uns sind es 24 gewesen :-),

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. WOW was für ein schöner Kalender.
    und 108 Päkchen?!?! das war ja eine richtige Fleißarbeit :-)

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebe!!! 108 - WAHNSINN!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und Respekt! Da muß dass Öffnen einfach Spaß machen!!!

    Euch eine schöne und besinnliche Zeit!!!

    Lieben Gruß
    Viola

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    ich bin begeistert! Der gestickte Kalender ist ein wahres Meisterstück! Und soooo viele Päckchen :o)))...
    Ich wünsche dir nun eine ruhige und gemütliche Adventszeit.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen