Freitag, 20. Mai 2011

Tierisch ...

ging es gestern bei uns zu. Ich durfte die Klasse meines Sohnes (eine quirlige 3. Klasse) zu Hagenbecks Tierpark begleiten. Mein Sohn und ich machten uns und um 7.30 Uhr auf den Weg zur Schule, da wir bereits vor Unterrichtsbeginn los sollten. Wir fuhren ca. 1,5 Stunden mit Bus, S-Bahn und U-Bahn ... Im Tierpark angekommen gab es viel zu sehen:

Ausgestorbene Tiere ...

Wir wurden sehr nett geführt und erfuhren viele interessante Dinge ...

Sahen langen Tieren beim Essen zu ...


Durften einen echten Löwenzahn anfassen ...



Mussten schätzen wieviele Hühnereier in ein Straußenei passen ... (es sind übrigens ca. 25 - 26)


Sahen den knuffigen Bärenbabys beim Spielen zu ...



Durften wahre Schönheit bewundern ...



Und haben ausgiebig unsere Artgenossen beobachtet ...



Fröhlich und erschöpft waren wir ca. um 17.00 Uhr wieder zuhause. Natürlich viel zu spät, um etwas von dem tollen Farbenmix-Stoff zu ergattern. Aber eine ganz liebe Freundin hat mir etwas besorgt ... vielen, vielen DANK!!





Und etwas später haben wir dann unseren Familienzuwachs abgeholt. Unsere Kinder sind überglücklich - seit Jahren werden mein Mann und ich bearbeitet - endlich haben wir ein (bzw. zwei) Haustiere!!! Nun gehören zwei supersüße Minizwergkaninchen zu uns. Das hätte ich nie gedacht. Ich war (aus ganz unterschiedlichen Gründen) eher gegen Haustiere. Aber die beiden sind sooo superzuckersüß! Sie waren gestern abend völlig verängstigt und haben sich fast nur verkrochen. Heute ging es schon etwas besser, aber sehr zutraulich sind sie noch immer nicht. Sie brauchen einfach noch etwas Zeit ...



Die Zwei sind bereits ausgewachsen und etwas über ein Jahr alt. Sie stammen aus einer Familie, bei der sich die Eltern getrennt haben.

Das Männchen:

Und das Weibchen:



Auf Namen konnten sich die Kinder noch nicht einigen. Den Kaninchen ist es egal ;o) Fotos gibt es leider nur im Käfig, weil sie noch sehr ängstlich sind. Aber das ändert sich bestimmt irgendwann. Ich muss gestehen, dass ich gar keine Ahnung von Kaninchen habe. Wir haben uns zwar ein Buch vorher besorgt aber spannend ist es ja doch. Falls also jemand wichtige Tipps hat - immer her damit. Ich bin dafür sehr dankbar!

So, nun habe ich aber genug geschrieben, es ist ja fast ein Roman ;o) Es gibt auch bald wieder etwas Genähtes ... aber ich vertrödele doch viel Zeit mit den Beiden und wenn ich sie nur beobachte ...



Ein schönes Wochenende - liebste Grüße

Martina



1 Kommentar:

  1. liebe Martina,
    tolle Bilder hast Du gemacht - ihr bzw. die Kinder hattet (n) bestimmt ganz viel Spaß! Hagenbeck ist ja schon wirklich ein toller Tierpark, auch wenn es schon mehr als 10 (!!) Jahre her ist, wo wir da mal waren.......
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen