Mittwoch, 22. Juni 2011

Kommentar von meinem Mann ...

als er meinen gestrigen Post sah und las ... meinte er nur:

" ... Wir kommen ja wohl IMMER zu kurz ... "

Also Mädels, näht mehr für Eure Männer, sie fühlen sich vernächlässigt!

Für meinen werde ich auf jeden Fall noch ein T-Shirt nähen ... aber erst brauchen die Kinder dringend noch etwas ... nicht war Conny *zwinker*

Einen schönen Tag wünsche ich Euch!

Hier im Norden scheint momentan die Sonne,
also sonnige Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Guten morgen, liebe Martina... das Shirts habe ich mir jetzt gerade erst angeschaut - sieht super aus, ein tolles Basic-Teil. Mein Mann läßt sich übrigens auch sehr gern benähen. Einige rot-weiße Fanshirts habe ich ihm ja schon genäht, welche im Stadion bei vielen Kumpels und auch fremden Besuchern immer wieder große Begeisterung auslösen "Boah, sowas gibt´s ja in keinem Laden, wie cool" Aber auch so schlichte Basic-Shirts wie Deines hat er sehr gern, in meinem Stoffregal schlummert schon seit Ewigkeiten ein Jersey, den mein Mann sich auf einem der letzten Stoffmärkte selbst ausgesucht hat und zu einem T-Shirt vernäht haben wollte. Vielleicht sollte ich den Stoff mal rauskramen *hust*, damit es in diesem Sommer noch was wird.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. u mein mann will das gar nicht... :-D

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  3. ....na, der Post von gestern ist mir doch glatt entgangen........aber auch hier sieht es genauso aus: die männlichen Mitbewohner - und da vor allem die "Großen" - kommen hier auch zu kurz......seufz.....
    ganz liebe Grüße von Simone
    P.S.: das Shirt ist übrigens toll!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,

    ich habe das T-Shirt gestern auch nicht gesehen, muss aber sagen, dass es richtig toll aussieht. Du hast recht, die Männer kommen NÄHTECHNISCH viel zu kurz. Das muss ich mir selbst auch eingestehen (meiner hat noch gar nix bekommen *hüstel*). Aber das kann ich ja irgendwann mal ändern.

    Alles andere ist subjektiv. Würdest du meinen Mann fragen, würde er auch behaupten, ER käme IMMER zu kurz ;o)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen