Sonntag, 22. April 2012

Roxy

Komplett aus Jersey ist diese Roxy.






Als meine Tochter das Kleid sah, freute sie sich sehr ... "Hurra, ein neues Nachthemd!", waren ihre Worte ;)
Und irgendwie hat sie auch Recht ...

Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Roxy (Farbenmix)

Kommentare:

  1. och nö, als Nachthemd viel zu Schade;;)))Mir gefällt es;))LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, dann tragen meine Mädels ihre Nachthemden aber mit Stolz am Strand und auf dem Spielplatz - wobei es dann nicht Roxy sondern Uta ist - aber als Nachtkleid bestimmt nicht unbequem :-)
    Ich mag das über Leggings und Co. - und die Farbe würde meiner Großen auch gefallen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich? Nee. Darauf wäre ich jetzt nicht gekommen... Nachthemd...tse... Aber bevor es nur im Bett getragen wird, könntest du die Roxy ja noch mit irgendetwas passendem aufbrezeln.

    Mir gefällt das Kleid jedenfalls gut. Roxy gehört sowieso zu meinen Lieblingsschnitten.

    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  4. klasse, ich mag roxy und aus jersey gleich nochmal mehr! wie ein nachthemd siehts nicht aus oder?! vielleicht ein kuschelzuhausekleid, aber sicher auch klasse mit leggings für draussen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Aus Jersey sind diese Kleider aber auch zum Wohlfühlen! Den Schnitt will ich auch mal wieder nähen, der ist so schön! Sei lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. ein tolles kleid! roxy aus jersey find ich wirklich sher hübsch... die skulls mag ich auch gern :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleidchen & so gar nicht Nachthemd - sieht einfach super bequem & spieltauglich aus;)
    Lieben Gruß
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds klasse!!
    Hab grad auch was unter der Nähma, das ein Kleid werden soll und auf den ersten Blick eher nen Nachthemdcharakter hat, ne Svenja aus nicky. Mal sehn was die Mädels dazu sagen werden!

    Grüßle Elke

    AntwortenLöschen
  9. Das finde ich aber nicht...wäre doch viel zu schade fürs Bett...süß sieht sie aus...Liebe GRüße...Beate

    AntwortenLöschen
  10. Ich faends auch als Nachthemd viel zu schade. Vermutlich wuerd'ne Stickerei das ganze etwas "auflockern"

    Was ich mich jedoch da immer wieder frage, woher kommt eigentlich dieser Nachthemdcharakter bei manchen Teilen und bei anderen siehts nicht danach aus? *gruebel*

    AntwortenLöschen
  11. ach, liebe Martina, was musste ich schmunzeln, als ich diesen Post gelesen habe.....passiert Dir sowas also auch....;-))
    ich habe auch schon viiiiiiiiel mehr Schlafis genäht, als ich eigentlich wollte.....Du erinnerst Dich vielleicht....*kicher*......
    sei ganz lieb gegrüßt,
    bis bald,
    Simone

    AntwortenLöschen